GESCHICHTE

AriensCo begann 1933, als Henry...

Ariens

GESCHICHTE AriensCo begann 1933, als Henry Ariens und seine drei Söhne Steve, Leon und Francis die erste in Amerika hergestellte Kreiselfräse entwickelten, als andere Hersteller mit importierten Ackerbauern experimentierten. Es dauerte viele Jahre des Experimentierens, der Ausbildung und der Ausdauer, bis die Rotationsbearbeitung als bewährtes landwirtschaftliches Werkzeug akzeptiert wurde. Die Familie Ariens führte Bildungsprogramme durch, um gewerblichen Landwirten, Gärtnern und Landschaftsgestaltern beizubringen, wie die neue Ariens-Pinne Modell A, die mit einem luftgekühlten Motor angetrieben wird, "pflügt, während sie scheuert, während sie Eggen". Es folgten viele kommerzielle Pinnenmodelle, die alle darauf abzielten, die Produktion für Gemüsebauern im ganzen Land zu verbessern. AriensCo stellte in Florida die kompaktere Pinne Modell B, die Roller-Pinne, die Multi-Pinne-Traktor-Pinne, die einreihige Front-Rotationspinne Jitterbug und den Tillivator RC für Selleriebauern vor. 4 GENERATIONEN AriensCo wurde 1933 von Brillion, Henry Ariens aus Wisconsin, gegründet. Seitdem wird das Unternehmen seit vier Generationen von Sohn zu Sohn weitergegeben. Im Laufe von fast 90 Jahren sind die Postleitzahl unseres Unternehmens sowie die Nachnamen unserer CEOs gleich geblieben. Das ist unser Engagement für die lokale, familiengeführte Fertigung, und wir planen keine Änderungen.



Artikel 1 - 12 von 12